Robert Vermeulen, Talking Cows 2. April 2012

...."I start to understand why you get more publicity for bands then others.... they can't resist your smile."

Solveig Slettahjell 2.11.2011

...glad to be working with you again!

Olivia Trummer, 3.11.2011- zur Arbeit am 'Poesiealbum')

Vielen Dank auch für den persönlichen Beistand bzw Deine Stellungnahme zu verschiedenen Situationen, die mich meiner Ansicht nach immer gestärkt hat und mir meine Sicht auf mancherlei Dinge aufgehellt hat! (Olivia Trummer, 3.11.2011)

Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 19.9.09 (Feuilleton) 'Das Ende vom Lied'

..".Der ...Mann.... widmet sich seinem Programm mit einer Hingabe, die im ganzen Land schon sprichwörtlich ist."

...Ich muss schon sagen, es fällt einem sehr schwer, Ihnen einen Wunsch abzuschlagen. Sie machen wirklich einen sehr guten, Job - und das auf außergewöhnliche, sehr persönliche Weise - Kompliment! Bei all den vielen Mails, die ich so bekomme, freue ich mich immer über Ihre, weil sie so herrlich anders sind.  

Trude Ausfelder, LISA    2.7.07

Webtipps

1. www.uk-promotion.de

Uwe Kerkau hat seinen ausgezeichneten Ruf als freier Promoter nicht von ungefähr. So hat er aus seinem Büro im rheinländischen Overath schon unzähligen Qualitäts-Acts aus Jazz, Pop und Weltmusik den Weg in die Charts geebnet. Seine Website gibt einen Einblick in aktuelle Produkte aus seinem Portfolio sowie Presseinfos und Fotos dieser Acts.

Entertainment-House.de, 15. Oktober 2001

Die Gewinner sind... immer dieselben

Deshalb hat sich die musicoutlook-Redaktion nach Grammy und Echo und "Was-weis-ich-Awards" entschieden, die wahren Tops und Flops der Saison zu benennen. Wir verleihen den "Hallo" an die Projekte, Bands und Companies, die in unseren Augen die besten waren, (...).

Uwe Kerkau
Bester Promoter

Den Hallo für die beste Promotionagentur bekommt Uwe Kerkau. Die Gründe sind leicht zu erläutern. Uwe Kerkau promotet fast immer künstlerisch hochwertige Produkte mit einer unbeschreiblichen Leidenschaft. Fernab vom Mainstream und den grossen Magazinen glaubt er an die Qualität seiner Künstler. Ob im schwierigen Jazz-Segment, oder im Folk-Fusion Bereich. Josh Roseman's Album hat er promotet, genauso Fauna Flash und das Tin Hat Trio. Er macht immer ganze Arbeit. Ein Riesenkompliment. (...)

Quelle: Music Outlook, April 2001

Lieber Uwe,
Qualität erkennen kann man nicht lernen. Entweder man hat so etwas, wie Du, in den Genen, oder man konsumiert Musik lieber nebenbei, anstatt sich mit ihr auseinanderzusetzen. Wenn man Letzteres nämlich intensiver täte, würde man feststellen, dass es - frei nach Leonard Bernstein - neben jeder Menge schlechter Musik auch noch ein paar wirklich gute Dinge gibt. CDs, für die es sich lohnt, echt zu strampeln, Künstler, mit denen es richtig Spaß machen kann, zu arbeiten und Projekte, von denen man felsenfest überzeugt ist, dass sie einmal jeder hören und danach niemals wieder vergessen wird. Ein guter Promoter weiss, wann es sich lohnt, richtig in die Pedale zu treten und wann es an der Zeit ist, mal alle Fünfe grade sein zu lassen.

Ich glaube, Du verfügst über einen solchen Sensor und vor allem das Gespür, uns Schreiberlingen diese Dinge am Telefon derart schmackhaft zu machen, dass wir mit hängender Zunge und konditioniert wie pavlov'sche Hunde, auf die Tonträger warten, die Du uns da mit der Post avisierst. Deine Begeisterung überträgt sich ohne Substanzverlust auf Deine Partner in den Medien. Du pickst Dir aus einem Haufen Junkfood die Rosinen heraus und stößt uns alle charmant aber bestimmt mit der Nase drauf: Uwe Kerkau, der Rosinenpicker. Und genau da liegt der Unterschied zwischen Dir und einem schlechten Promoter.

In diesem Sinne wünsche ich Dir für Dein Jubiläum alles erdenklich Gute. Bleib der Zunft treu, denn wer sollte für uns sonst noch die vielen noch verborgenen Rosinen zutage fördern?

Reinhard Köchl (Journalist)

Einige der bisherigen Themen und Künstler...

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z 

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

U

V

W

Y

Z